xda-developers bringen mit dem Pro1-X ihr erstes Smartphone heraus

XDA Pro1-X

Die xda-developers bringen zusammen mit einem Hardware-Partner das Pro1-X heraus. Das erste Smartphone der Entwickler kommt mit einer physischen Tastatur und als erstes Smartphone überhaupt mit LineageOS out-of-the-box.

Wenn man an die xda-developers denkt, denkt man an eine Community und ein Internetforum, in dem sich Android-Enthusiasten treffen, um Ideen auszutauschen, über Android zu diskutieren, Moddingideen und -kreationen zu teilen. Aber es sieht so aus, als wolle man das jetzt ausbauen und nun hat man sein eigenes Smartphone auf den Markt gebracht – das XDA Pro1-X.

Das XDA Pro1-X ist eine Zusammenarbeit zwischen XDA und F(x)tec. Das modell basiert auf dem Pro1 von F(x)tec, hat aber einige Änderungen bekommen.

Dazu gehören die Verwendung des Qualcomm Snapdragon 835, 8 GB RAM, 256 GB Speicher, ein Fingerabdrucksensor, eine dedizierte Kamerataste, ein USB-C- und HDMI-Ausgang sowie eine duale 12 MP + 5 MP-Kamera auf der Rückseite und eine 8 MP-Selfiekamera.

Das XDA Pro1-X wird out-of-the-box mit LineageOS laufen, dem Nachfolger von CyanogenMod. Laut den xda-developers wird es aber auch verschiedene Versionen geben, die unter Ubuntu Touch OS und mit normalen Android laufen.

Auch eine physische QWERTY-Tastatur ist mit an Bord, eine Seltenheit unter den heutigen Android-Geräten. Das XDA Pro1-X ist derzeit bei Indiegogo erhältlich, wo er zu einem Frühbucherpreis von 679,00 US-Dollar verkauft wird. Die UVP wird später bei 899,00 US-Dollar liegen.

Hier klicken, um den Inhalt von Vimeo anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Vimeo.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert