Xiaomi 12 Ultra-Prototyp mit Triple-Kamera und Leica-Logo zeigt sich

Xiaomi 12 Ultra Rendervideo
Quelle: LetsGoDigital

Auf ITHome wurde nun ein Bild eines möglichen Xiaomi 12 Ultra Prototyps veröffentlicht. Dieses sieht den bisherigen Renderbildern ähnlich und auf der Rückseite kann man auch das Leica-Branding erstmals sehen.

Wie auf dem Bild zu sehen, verfügt das Xiaomi 12 Ultra über ein großes Kameralayout auf der Rückseite, basierend auf einer quadratischen, kreisförmigen Abdeckung, Unterstützung für 120-fachen Zoom sowie eine Vielzahl von Kamerasensoren und LIDAR sowie zweifarbig Temperaturblitz. Das auffälligste ist aber, dass sich auf einer Seite ein Leica-Logo befindet.

Xiaomi 12 Ultra Render
Quelle: ITHome

Hierbei soll es sich um einen Prototypen des Xiaomi 12 Ultra handeln, dass Design muss also noch nicht final sein. Bis zur Massenproduktion kann sich da noch eines ändern.

Zuvor wurde bekannt, dass das Xiaomi 12 Ultra ein 6,73″ AMOLED-Display mit einer Auflösung von 3.200 x 1.440 Pixeln mit LTPO 2.0-Technologie und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verbaut haben soll. Im Inneren soll der Snapdragon 8 Gen 1+ von Qualcomm werkeln.

Auf der Rückseite soll eine 50 MP Hauptkamera (Sony IMX9xx?) sowie eine 48 MP Ultraweitwinkel- und eine 48 MP Periskop-Linse verbaut sein. Auf der Vorderseite wird ebenfalls eine 48 MP Selfie-Kamera verbaut sein.

Darüber hinaus wird erwartet, dass das Xiaomi 12 Ultra mit Xiaomi’s eigenem ISP Surge C2-Chip zur Verbesserung der Aufnahmen ausgestattet ist. Angeblich soll das Flaggschiff im Juni oder Juli erscheinen.

Xiaomi 12 Ultra Render
Quelle: ITHome

Quelle(n):
ITHome

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.