Xiaomi 12s Pro kommt mit Snapdragon 8 Gen 1+, was ist mit dem Xiaomi 12 Ultra?

Xiaomi 12 Ultra Rendervideo
Quelle: LetsGoDigital

Ein ziemlich interessantes neues Gerücht ist gerade aufgetaucht. Ein bekannter Tippgeber hat einige Xiaomi-relevante Informationen auf Twitter geteilt. Er sagte, dass das Xiaomi 12s mit dem Snapdragon 8 Gen 1 ausgeliefert werden wird, während das Xiaomi 12s Pro den Snapdragon 8 Gen 1+ enthalten wird.

Dies ist das erste Mal, dass wir von diesen beiden Modellen hören. Das Xiaomi 12 Ultra wurde bisher mehrfach als das Xiaomi-Flaggschiff erwähnt, das den kommenden Snapdragon 8 Gen 1+ enthalten soll.

Wir wissen nicht, wo die Xiaomi 12s Serie hineinpasst. Vielleicht wird das Xiaomi 12s Pro in einigen Märkten ein umbenanntes „Ultra“-Modell sein? Das ist nur eine wilde Möglichkeit, da es nicht wirklich viel Sinn macht.

Das Xiaomi 12 Ultra soll später in diesem Jahr erscheinen, sobald der Snapdragon 8 Gen 1+ auf den Markt kommt. Gerüchten zufolge wird das wahrscheinlich im dritten Quartal geschehen, aber wir werden sehen.

Es wird erwartet, dass das Xiaomi 12 Ultra neben einem neuen SoC auch ein verbessertes Kamera-Setup bieten wird. Der Snapdragon 8 Gen 1+, auch bekannt als der Snapdragon 8 Gen 1 von TSMC, soll eine bessere Wärmeentwicklung als sein Vorgänger bieten. Das sollte eine bessere Leistung zur Folge haben.

Der Tippgeber hat keine Specs für das Xiaomi 12s oder 12s Pro genannt. Es ist möglich, dass es sich bei diesen beiden Handys um neue Varianten des Xiaomi 12 und 12 Pro handelt. Das würde auch nicht viel Sinn machen, da das Xiaomi 12s in diesem Fall den gleichen SoC wie das Xiaomi 12 haben würde.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.