Xiaomi 13 Lite soll in Europa starten

Xiaomi 13 Lite
Quelle: MySmartPrice

Xiaomi hat letzten Monat seine Xiaomi 13-Serie in China vorgestellt und es scheint, dass die Serie um ein weiteres Gerät erweitert wird. Das Xiaomi 13 Lite, mit dem Codenamen Ziyi, wurde nun in der Google Play Console entdeckt.

Die dortige Auflistung hat sowohl das Aussehen des Smartphones als auch einige technische Spezifikationen verraten. Diese klingen ganz interessant.

Demnach soll das Xiaomi 13 Lite mit einem Qualcomm Snapdragon 7 Gen 1 und 8 GB RAM ausgestattet sein. Ferner soll es ein FullHD+ Display mit einem mittig platzierten Punch Hole für die Selfie-Kamera geben. Das Telefon soll aber mit dem älteren Android 12 laufen, was bedeutet, dass auch nur MIUI 13 darauf ist.

Mehr zu Xiaomi:

Der Codename Ziyi für das Xiaomi 13 Lite bezieht sich auf das Xiaomi Civi 2, das im September 2022 in China veröffentlicht wurde.

Quelle(n):
MySmartPrice

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert