Xiaomi: MIUI 14 steht vor der Tür, erste Geräte erhalten das Update in Kürze

MIUI 14
Quelle: Xiaomi

Xiaomi möchte den globalen Start von MIUI 14 im kommenden Februar auf dem MWC 2023 in Barcelona ankündigen. Die neue Benutzeroberfläche, die eine Vielzahl neuer Funktionen und Verbesserungen bringen wird.

MIUI 14 wird global wird in den kommenden Wochen auf verschiedenen Xiaomi-, Redmi- und Poco-Smartphones ausgerollt werden. Der Startschuss dafür dürfte auf dem MWC 2023 fallen.

MIUI 14 könnte dann für 10 Smartphones bereit stehen, und hier sind die ersten Smartphones, die MIUI 14 dann global erhalten werden:

  • Xiaomi 12 Pro
  • Xiaomi 12
  • Xiaomi 12T
  • Xiaomi 12 Lite
  • Xiaomi 11 Lite 5G NE
  • Xiaomi 11 Lite 5G
  • Redmi Note 11 Pro+ 5G
  • POCO F4 GT
  • POCO F4
  • POCO F3
Mehr zu Xiaomi:

Viele weitere Smartphones werden MIUI 14 dann natürlich auch erhalten. Was aber dann noch einige Monate dauern kann.

Quelle(n):
Xiaomiui

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert