Xiaomi: Drei neue Flaggschiffe in Planung

Das kommende Xiaomi-Flaggschiff Xiaomi 12 wird voraussichtlich Mitte Dezember dieses Jahres erscheinen und soll auch das erste Modell mit Qualcomm’s Snapdragon 898-SoC sein. Neben dem Flaggschiff-SoC soll das Xiaomi 12 aber auch die erste 200 MP-Kamera der Welt mitbringen.

Auf Weibo gibt es neue Informationen über drei Prototypen des kommenden Xiaomi-Handys. Dem Bericht zufolge könnte es vom kommenden Xiaomi 12 wieder drei Modellen geben. Das Flaggschiff-Einsteigermodell soll dabei eine 200 MP Kamera verbaut haben und soll wahrscheinlich das erste 200 MP-Handy der Welt sein.

Der 200 MP-Sensor soll ein 1-Zoll-Sensor sein, der derzeit größte in der Smartphone-Branche. Er soll die 16-in-1-Pixel-Technologie unterstützen, um eine 12 MP-Aufnahme zu erzielen. Dies wird noch einmal die Lichtaufnahme und die Bildqualität verbessern und erstklassige Aufnahmeergebnisse sowohl bei Tag als auch bei Nacht liefern.

Die beiden anderen beiden High-End-Modelle von Xiaomi sind beide mit 50 MP (voraussichtlich ebenfalls mit 1-Zoll-Sensor), mit hochwertigem 5fach-Periskop-Supertelefoto und hochwertigem Superweitwinkel ausgestattet.

Neben der leistungsstarken Kamera wird auch der hochwertige Bildschirm, der schon beim Xiaomi Mi 11 gut ankam, weiter verbessert werden. Die Xiaomi 12-Serie wird mit einem LTPO-Display mit adaptiver Bildwiederholfrequenz ausgestattet sein, der eine adaptive Bildwiederholfrequenz von 1-120 Hz erreichen kann.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.