Xiaomi führt nach Europa in weiterem Smartphone-Markt

Nach den Ergebnissen des zweiten Quartals dieses Jahres hat das chinesische Unternehmen Xiaomi zum ersten Mal die führende Position auf dem Smartphone-Markt in Thailand übernommen. Diese Daten wurden von dem Analyseunternehmen Canalys zur Verfügung gestellt.

Von April bis einschließlich Juni steigerte Xiaomi den Verkauf von Smartphones in Thailand um 200 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit lag der Marktanteil des Unternehmens dort nun bei 21 Prozent.

Auf den Plätzen zwei und drei folgen Oppo (minus 2 Prozent) und Samsung mit Anteilen von jeweils rund 19 Prozent. Samsung’s Umsatz in Thailand sank im Jahresvergleich um 15 Prozent. Nach Europa verliert Samsung also auch in Asien weiter an Borden.

Vivo liegt mit 15 Prozent (minus 31 Prozent im Vergleich zum zweiten Quartal 2020) an vierter Stelle des thailändischen Smartphone-Marktes, und Realme schließt die Top fünf mit 8 Prozent Marktanteil (minus 28 Prozent) ab.

Ende Juni wurde das chinesische Unternehmen Xiaomi zum größten Smartphone-Anbieter der Welt, doch am Ende des Quartals konnte Samsung Electronics seine Führung behaupten.

Man muss zugeben, dass der Erfolg von Xiaomi in den letzten Monaten zum Teil auf das amerikanische Verbot von Huawei zurückzuführen ist, das noch vor etwas mehr als einem Jahr der unangefochtene Marktführer auf dem Smartphone-Markt war. Im zweiten Quartal dieses Jahres belegte Xiaomi nicht nur in Europa, sondern auch in mehr als 20 Ländern und Regionen der Welt den ersten Platz.

Quelle(n):
Canalys

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.