Xiaomi hat gleich vier 108 MP-Smartphones in der Mache

Xiaomi war einer der ersten mit einem 48 MP-Sensor. Auch beim 64 MP-Sensor war man der Erste. Bei den 108 MP-Sensoren will man wieder als erstes mitmischen

Xiaomi war einer der ersten Hersteller mit einem 48 MP Kamera-Sensor. Auch beim 64 MP-Sensor war man der Erste. Und bei den kommenden 108 MP-Sensoren will man wieder als erstes mitmischen.

Xiaomi plant auch bei den 108 MP-Kameras der erste Hersteller zu sein, der mit einem Smartphone-Modell auftrumpfen kann. Und dann aber nicht nur ein Smartphone, nein, der chinesische Hersteller plant gleich vier Modelle.

Den xda-developers sind im Quellcode der aktuellen Xiaomi Galerie-App entsprechende Hinweise aufgefallen. Die Modelle sollen Tucana, Draco, Umi und Cmi heißen. Das sind aber natürlich nur die Codenamen der Geräte.

Wann die vier Smartphone-Modelle mit der 108 MP-Kamera erscheinen werden, ist noch nicht bekannt. Eines der ersten Modelle dürfte dann aber höchstwahrscheinlich das Xiaomi Mi Mix 4 sein.

Werde Mitglied in der Xiaomi Gruppe auf MeWe | Facebook

108 MP Kameras hört sich gut an, werden aber effektiv nur 27 MP Aufnahmen sein. Denn auch hier wird Pixel-Binning verwendet. Und dann muss sich zeigen, ob die Bilder wirklich so viel besser sind.

Quelle(n):
xda-developers

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

One comment

  1. Wäre auch vorstellbar dass 9 anstatt 4 Subpixel zusammen „gebinnt“ werden und somit effektive 12MP-Bilder entstehen.

Leave a Reply