Xiaomi Mi 10 Ultra: Auf die 120 kommt es an

Nun ist ein neues Werbeposter zum kommenden Xiaomi Mi 10 Ultra aufgetaucht. Der Hersteller hat sich auf die Zahl 120 eingeschossen, wie es aussieht.

Heute soll das neue Flaggschiff Xiaomi Mi 10 Ultra vorgestellt werden. In den vergangenen Tagen sind viele Details des Modells bereits ans Licht gekommen. Erst gestern zeigte es sich im Geekbench mit 16 GB RAM.

Xiaomi Mi 10 Ultra 120 Watt-Laden, 120 Hz-Display, 120x Zoom
Xiaomi Mi 10 Ultra 120 Watt-Laden, 120 Hz-Display, 120x Zoom (Quelle: Weibo)

Das Poster bestätigt, dass das Xiaomi Mi 10 Ultra mit einem 120 Hz-Display, 120 Watt Schnellladen und 120x Zoom erscheinen wird. Damit soll es die Welt schockieren. Schockiert dürften wir auch über den Preis sein.

Mögliche Xiaomi Mi 10 Ultra Spezifikationen

Zur Ausstattung des neuen Flaggschiffes soll ein AMOLED-Display mit FullHD+-Auflösung und 120 Hz gehören. Im Inneren wird der Qualcomm Snapdragon 865+ werkeln, dieser wird von 8 GB, 12 GB oder sogar 16 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher ist 256 GB oder 512 GB groß.

Das Gerät wird ein Quad-Kamera-Setup mit quadratischer Periskoplinse verbaut haben mit 120-fachem Zoom. Zu den weiteren Sensoren gehören eine 108 MP-Hauptkamera, ein 20 MP-Superweitwinkel- und ein 8 MP-Telefotosensor.

Der Akku soll eine Kapazität von 4.500 mAh besitzen und mit 120 Watt geladen werden können. Beim Preis ist man wohl ebenfalls der optimistisch, dass Xiaomi Mi 10 Ultra soll wohl soviel kosten wie das neue Samsung Galaxy Note 20 Ultra.

Quelle(n):
Weibo

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.