Xiaomi Mi 11 Pro: Setzt die Kamera neue Rekorde?

Frische Info-Nachschub zum Xiaomi Mi 11 Pro. Neue Informationen zum kommenden Flaggschiff sind nun aufgetaucht. Besonders die Kamera scheint aufgebohrt zu werden.

Vor wenigen bereits wurde berichtet, dass Xiaomi bei seinem neuen Flaggschiff wohl auf die 108 MP Kamera verzichten will. Dies ist noch nicht bestätigt worden, dafür aber ein paar andere Specs.

Anscheinend setzt der Hersteller auf eine Triple-Kamera mit einer supergroßer Blende. Auch beim Zoom will man ordentlich auftrumpfen, ein 120fach Zoom soll dabei im Gespräch.

Die bisher aufgetauchten Renderbilder sollen wohl auch wirklich das Design der Kamera zeigen, eine horizontale Triple-Kamera soll wohl wirklich verbaut sein.

Das Display des Xiaomi Mi 11 Pro soll genau das gleiche wie beim Mi 11 sein. Es wird also 6,81″ 2K Quad-Curved-Display mit einer Pixeldichte von bis zu 515 ppi 120Hz Bildwiederholrate, 480 Hz Touch-Abtastrate, DCI-P3-Farbraum und Spitzenhelligkeit bis zu 1500 nit erwartet.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.