Xiaomi Mi A3 bekommt das Mai 2021-Update

Das Xiaomi Mi A3 steht kurz vor dem Ende seines Software-Supports, aber es hat jetzt noch das Sicherheitspatch-Update vom Mai 2021 erhalten. V12.0.9.0.RFQMIXM wird jetzt als OTA ausgerollt und beseitigt über ein Dutzend kritische oder hohe CVEs für das Gerät.

Xiaomi hat für das Mi A3 den Sicherheitspatch vom Mai 2021 ausgerollt. Derzeit hat das Unternehmen den neuesten Sicherheitspatch von Google aber nur für Geräte mit globaler ROM freigegeben, die europäischen Modelle bleiben vorerst auf dem April 2021-Patch.

V12.0.9.0.RFQMIXM ist ein 40 MB großer Download und kommt als over-the-air (OTA)-Update. Wie üblich optimiert das neueste Update des Mi A3 nur die Systemleistung und verbessert die Sicherheit/Stabilität des Systems, anstatt irgendwelche Funktionen hinzuzufügen.

Das neueste Android-Sicherheitsbulletin bestätigt jedoch, dass das diesmonatige Update 13 Sicherheitsschwachstellen behebt.

Quelle(n):
Adimorah Blog

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „Xiaomi Mi A3 bekommt das Mai 2021-Update“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.