Xiaomi Mi Note 10 Lite erhält jetzt Android 11

Xiaomi verteilt für die Mittelklasse Android 11. Nun wird für das Xiaomi Mi Note 10 Lite das Update auf die neueste Android-Iteration an die User verteilt.

Das neue Paket bringt Android 11 mit vielen verbesserten Sicherheitsfunktionen und natürlich den neuen Features von Android 11. Verteilt wird es mit MIUI 12, die neue Version MIUI 12.5 ist für dieses Modell (noch) nicht erhältlich.

Das Update ist 2,3 GB groß, was für Besitzer des Mi Note 10 Lite mit 64 GB Speicherplatz ein Problem sein könnte – dem Telefon fehlt nämlich ein microSD-Slot zur Erweiterung. Da müssen dann wohl ein paar Daten gelöscht oder aber andersweitig gespeichert werden, um Platz freizuschaufeln.

Neben dem Wechsel auf Android 11 gibt es mit dem Update auf MIUI 12.1.1.0.RFNMIXM auch Fehlerbehebungen, Systemoptimierungen und den neuesten Sicherheitspatch.

Quelle(n):
Adimorah Blog

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.