Xiaomi revolutioniert Fingerabdrucksensor im Display

Xiaomi revolutioniert Fingerabdrucksensor im Display. Denn erstmals zeigte man ein LCD-Display mit einem integrierten Fingerabdrucksensor.

Bisher war es nur in OLED-Displays möglich, einen Fingerabdrucksensor im Display zu verbauen. Doch bereits im letzten Jahr versprach Xiaomi, diese Technik auch in die günstigeren LCD-Displays zu bringen. Und nun ist es soweit.

Xiaomi Logo
Xiaomi Logo (Quelle: Xiaomi)

In einem umgebauten Redmi Note 8 Pro demonstrierte Xiaomi nun die neue Technik. Man vermutet, dass Xiaomi die neue Technik erstmals im Redmi K30 Pro verbauen könnte.

Bisher war es nun in OLED-Panels möglich, einen optischen oder Ultraschall-Fingerabdrucksensor zu verbauen. Diese Panels waren dünn und durchlässig genug, um die Fingerabdrücke zu erkennen.

Doch nun kann man dies auch in den viel günstigeren LC-Panels verwirklichen. Und die Massenproduktion dürfte bald anlaufen. Damit dürfte es noch in diesem Jahr eine ganze Reihe günstiger Smartphones geben, die ebenfalls einen Fingerabdrucksensor im Display verbaut haben.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply