Android 13 offiziell auf der Google I/O 2022 angekündigt

Android 13 Logo
Quelle: Google

Google hat gerade Android 13 Tiramisu offiziell auf der Bühne der Google I/O 2022 vor einem Live-Publikum vorgestellt. Die neueste Version des beliebtesten mobilen Betriebssystems ist bereits seit Monaten als Beta-Version verfügbar – nun wurde es offiziell angekündigt.

Android 13 ist ein inkrementelles, evolutionäres Update, das darauf abzielt, die im letzten Jahr eingeführte Material-You-Designsprache voranzutreiben und die mit dem neuen Design erreichten rauen Kanten auszubügeln.

Darüber hinaus wird es wieder spannende Neuerungen geben, vor allem beim Thema Sicherheit legt Google noch einmal Hand an.

Hier sind einige der Funktionen, die einige Zeit im Rampenlicht standen:

Themed Icons – Android 13 punktet mit der Funktion Themed Icons, die die dominante Farbe aus dem Hintergrundbild extrahiert und alle unterstützten Home-Screen-Symbole entsprechend einfärbt. Bisher funktioniert die Funktion in der Betaversion von Android 13, aber sie erlaubt nur die Thematisierung von Google-Symbolen und nur auf dem Startbildschirm, nicht in der App-Schublade.

Neue Mediensteuerung – Es gibt ein überarbeitetes und farbenfroheres Mediensteuerungs-Widget in Android 13.

Unterschiedliche Sprachen pro App – Panlinguale Nutzer werden sich freuen, dass Android es ihnen endlich erlaubt, unterschiedliche Sprachen für Apps auszuwählen, die sich von der Standardsprache des Geräts unterscheiden. So kann man z. B. eine Banking-App auf Englisch nutzen, während das Telefon auf Spanisch eingestellt ist, oder umgekehrt. Derzeit ist diese Funktion in der Android 13-Beta noch nicht verfügbar.

Natürlich sind dies nicht die einzigen neuen Funktionen, die Android 13 zieren werden. Google bereitet sich anscheinend auf eine Markteinführung von Android 13 Ende August/Anfang September vor, die auf Geräten ab dem Pixel 4 und neuer verfügbar sein wird.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.