Apple-Nutzer: 2023 wird der Service teurer

Apple Logo
Quelle: Apple

Schon bald wird für Apple-User der Service teurer werden. Ab 1. März sollen die Preise für den Akku-Tausch ansteigen, wie man nun lesen kann. Dies hat Apple auf den entsprechenden Seite für den Tausch nun angekündigt.

Apple erhöht die Preise für den Austausch von Akkus nach Ablauf der Garantiezeit für alle iPhone-Modelle, die älter als das iPhone 14 sind, wie das Unternehmen auf seiner Website bekannt gab. Apple erhöht auch die Preise für den Austausch von iPad- und Mac-Batterien.

Apple erhöht auch die Preise für den Austausch von Batterien außerhalb der Garantiezeit für den Mac und das iPad. Die Preiserhöhung betrifft nur Kunden, die nicht über AppleCare oder AppleCare+ für ihre Geräte verfügen.

Quelle(n):
reddit via MacRumors

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert