Apple Watch Series 7 Gerüchteküche: Erscheinungsdatum, Preis & Funktionen

Apple Watch Series 7 Render

Apple hat für den 14. September ein Event angekündigt und die Gerüchteküche deutet auf die jährliche Vorstellung des neuen iPhones hin. Berichten zufolge werden neben dem iPhone 13 auch die AirPods 3 und die Apple Watch Series 7 erwartet.

Da die Vorstellung der Apple Watch Series 6 genau ein Jahr her ist, kann man davon ausgehen, dass die Apple Watch Series 7 wohl am 14. September zusammen mit dem iPhone 13 vorgestellt werden wird.

Apple Watch Series 7 Render
Quelle: Jon Prosser

Bereits im August dieses Jahres berichtete Nikkei Asia, dass sich die Produktion der Apple Watch Series 7 aufgrund von Qualitätsproblemen und der weltweiten Chip-Knappheit verzögert hat. Angeblich soll Apple alle Probleme mit der Massenproduktion der Apple Watch Series 7 gelöst haben und die Auslieferung soll voraussichtlich Ende September beginnen, heißt es vom bekannten Analysten Ming-Chi Kuo.

Es besteht aber die Möglichkeit, dass das Wearable zum Zeitpunkt der Markteinführung nur in begrenzten Mengen oder in ausgewählten Konfigurationen erhältlich sein wird.

Apple Watch Series 7 Render
Quelle: Jon Prosser

Apple Watch 7: Preise und Varianten

Es ist davon auszugehen, dass die Apple Watch Series 7 ähnlich viel kosten wird wie die Series 6 zum Start. Apple hat seine Preisstrategie in den letzten Generationen beibehalten und es ist unwahrscheinlich, dass sich dies in diesem Jahr ändert. Die Apple Watch Series 6 wurde zu einem Startpreis von 399 US-Dollar für die 40-mm-Variante auf den Markt gebracht und man kann davon ausgehen, dass der Preis für die Basiskonfiguration der Apple Watch Series 7 gleich bleibt.

Was die Varianten betrifft, so gab es die Apple Watch 6 in zwei Größenkonfigurationen – 40 mm und 44 mm – entweder mit Wi-FI oder mit Mobilfunk. Es wird erwartet, dass die diesjährige Uhr mit 41 mm und 45 mm etwas größer sein wird. Die Konnektivitätsfunktionen sollten auch bei den diesjährigen Modellen gleich bleiben.

Apple Watch Series 7 Render
Quelle: Jon Prosser

Design and Display

Das Aussehen der Apple Watch ist im Laufe der Jahre weitgehend gleich geblieben. Für das ungeübte Auge ist es sicherlich schwierig, zwischen einer Apple Watch der Serie 4 und einer Apple Watch der Serie 6 zu unterscheiden. Das dürfte sich mit der Apple Watch 7 jedoch ändern, zumindest wenn man dem Bericht von Ming-Chi Kuo und den Renderings von Jon Prosser glaubt.

Ein neues quadratischeres Design lässt die Uhr ganz anders aussehen als die Apple Watches der aktuellen Generation. Aufgrund dieser Designänderung gab es einige Berichte, die darauf hinwiesen, dass die Apple Watch-Bänder, die mit der Series 7 ausgeliefert werden, möglicherweise nicht universell kompatibel/abwärtskompatibel mit anderen Apple Watches sind.

Apple Watch Series 7 Render
Quelle: Jon Prosser

Es wird erwartet, dass die Apple Watch 7, genau wie das Display der iPhone 12-Serie, ein flaches Display-Panel anstelle des gebogenen Displays der vorherigen Apple Watches erhalten wird. Berichten zufolge werden die Ränder der Apple Watch 7 schlanker sein, so dass die Benutzer eine größere Oberfläche haben, um die verschiedenen Elemente der Uhr zu sehen, während sie eine ähnliche Grundfläche wie ihre Vorgänger beibehalten.

Spezifikationen und Features

Die Apple Watch Series 7 könnte mit dem S7-Chip von Apple ausgestattet sein. Bisher hielt die Apple Watch mit einer Akkuladung in der Regel einen oder höchstens eineinhalb Tage durch. Die neue Version könnte endlich eine bessere Akkulaufzeit haben.

Apple Watch Series 7 Render
Quelle: Jon Prosser

Die Uhr wird mit WatchOS 8 laufen und soll auch Verbesserungen in Form von besserer Gesundheitsüberwachung erhalten. Ursprünglich wurde gemunkelt, dass die Apple Watch Series 7 über eine Blutzuckermessung verfügen wird, aber es scheint, dass sich dieser Plan verzögert und nicht mehr in diesem Jahr umgesetzt wird.

Die SpO2-Überwachung wurde letztes Jahr mit der Series 6 Apple Watch eingeführt, dieses Mal soll es jedoch keine neue bahnbrechende Gesundheitsfunktion geben.

Quelle(n):
xda-developers

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.