Der erste Blick auf Realme’s MagDart-Ladefunktion [Video]

Apple hat mit der Einführung der iPhone 12-Serie im vergangenen Jahr ein neues drahtloses MagSafe-Ladegerät auf den Markt gebracht. Das Ladegerät erleichterte es den Nutzern, die Ladespule in ihren Telefonen mit der im Ladegerät auszurichten, da sie magnetisch an der Rückseite des Telefons an der richtigen Stelle befestigt wurde.

Während viele Android-Telefone das kabellose Qi-Laden unterstützen und einige mit dem MagSafe-Ladegerät von Apple funktionieren, gab es bisher von noch keinem Android-Hersteller eine ähnliche Lösung. Das wird sich jedoch bald ändern, denn Realme arbeitet an einem magnetischen kabellosen Ladegerät namens „MagDart“.

In den letzten Wochen gab es einige Berichte über das kommende kabellose Ladegerät MagDart von Realme. Das Unternehmen hat sich beim EUIPO eine Marke für „MagDart“ gesichert. Darüber hinaus wurde bekannt, dass das Realme Flash das erste Telefon sein könnte, das die kommenden MagDart-Ladegeräte unterstützt.

Wie man in dem beigefügten Video sehen kann, benötigt das MagDart-Ladegerät von Realme etwa 3 Minuten, um das Realme Flash von 18 zu 26 Prozent aufzuladen. Rechnerisch dürfte das Ladegerät wahrscheinlich weniger als eine Stunde brauchen, um das Handy von 0 auf 100 Prozent aufzuladen.

Vermutlich wird das Ladegerät etwa 35 Watt Leistung an das Handy liefern. Das Ladegerät selbst soll eine Leistung von 50 Watt haben. Im Moment gibt es keine weiteren Details über das Realme Flash oder die MagDart-Ladegeräte.

Quelle(n):
xda-developers

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.