Google AI-Übersichten in der Suche: Bye Bye, Google AI bietet eine Lösung

Google Logo
Quelle: Google

Google hat kürzlich seine Suchergebnisseiten aktualisiert, um umfassende KI-Übersichten oben in den Suchergebnissen anzuzeigen.

Diese Funktion, die als „Search Generative Experience“ (SGE) bekannt ist, bietet Zusammenfassungen von Themen mithilfe von künstlicher Intelligenz. Während einige Benutzer diese Neuerung begrüßen, finden andere sie störend oder irrelevant.

Da Google derzeit keine Möglichkeit bietet, SGE in den Einstellungen zu deaktivieren, haben Drittentwickler eine Lösung geschaffen: die Chrome-Erweiterung „Bye Bye, Google AI“.

Bye Bye, Google AI ermöglicht es Benutzern, KI-Übersichten, Anzeigen, Diskussionen und Videos aus den Suchergebnissen zu entfernen. Die Erweiterung kann kostenlos im Chrome Web Store heruntergeladen werden und ist einfach zu installieren und zu verwenden.

Die Erweiterung verwendet CSS, um die Sichtbarkeit bestimmter Elemente auf der Suchergebnisseite zu ändern und sie so auszublenden. Es ist jedoch möglich, dass Google sein CSS in Zukunft ändert, um die Erweiterung zu umgehen.

Die Erweiterung scheint sicher zu sein und sammelt keine personenbezogenen Daten von Benutzern. Es gibt einige andere Erweiterungen, die ähnliche Funktionen anbieten, wie z. B. „SearchFilter“ und „uBlock Origin“.

Quelle(n):
Androidcentral

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert