Google Chrome: KI-Schreibhilfe „Help me write“ jetzt verfügbar

Google Chrome Logo
Quelle: Google

Google bringt KI in den Chrome-Browser: Mit der neuen Funktion „Help me write“ kannst du deine Texte jetzt noch einfacher und schneller schreiben.

Surfen mit KI-Boost: Google spendiert seinem Chrome-Browser für PCs jetzt smarte Unterstützung durch Künstliche Intelligenz. Mit „Help me write“ steht dir ab sofort ein praktisches Tool zur Seite, das deine Texte in Textfeldern auf Knopfdruck verbessern, verlängern und verändern kann.

Verabschiede dich von Schreibblockaden und zeitraubender Textformulierung. „Help me write“ übernimmt diese Aufgaben für dich und erledigt sie im Handumdrehen. Ob du deine Texte ausführlicher gestalten, in einem anderen Ton formulieren oder einfach nur zusammenfassen möchtest – die KI macht’s möglich.

Die KI erkennt den Kontext der Webseite, auf der du dich befindest, und schlägt relevante Inhalte vor. So kannst du zum Beispiel beim Schreiben einer Bewertung für eine Gartenschere mühelos auf Details aus der Produktbeschreibung zugreifen und diese in deinen Text einbauen.

Die neue KI-Funktion ist ab Chrome 122 in den Einstellungen als experimentelle Funktion verfügbar. Ob und wann sie auch für deutsche Nutzer freigeschaltet wird, steht allerdings noch nicht fest.

Starte Chrome 122, aktiviere die experimentelle Funktion „Help me write“ in den Einstellungen und teste das Tool in deinen Lieblingsanwendungen. Die Funktion befindet sich noch in der Entwicklung und kann daher noch Fehler enthalten.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert