Google Pixel 6 Pro: Vertrauenswürdige Quelle soll angeblich finales Design zeigen

Das Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro tauchten letzte Woche in ersten Renderbildern von Jon Prosser auf. Jetzt sind detailliertere Render des Pixel 6 Pro aufgetaucht, dank OnLeaks. Diese sollen das komplette Design des Modells zeigen.

Wenn der Leak sich als wahr herausstellt, dann soll das Telefon mit einem gebogenen 6,67″ AMOLED-Display mit minimalen Rändern und einen Fingerabdrucksensor im Display erscheinen. Auf der Vorderseite hingegen soll es ein mittig zentrierte Punch Hole für die Frontkamera geben.

Google Pixel 6 Pro Leak
Quelle: Digit

Der USB-Typ-C-Anschluss befindet sich an der Unterseite zusammen mit einem Lautsprechergrill. Das Pixel 6 Pro soll mit Stereolautsprechern erscheinen und, wie die Renderbilder verraten, mit einer Triple-Kamera auf der Rückseite.

Dabei könnte es sich um eine Haupt-, eine Ultraweitwinkel- und eine Telekamera handeln. Der LED-Blitz befindet sich daneben. Es gibt ein zweifarbiges Design mit Orange auf der Oberseite, einem riesigen Kamera-Buckel darunter und der Rest der Rückseite ist in Weiß gehalten.

Google Pixel 6 Pro Leak
Quelle: Digit

Das Telefon soll 163,9 x 75,8 x 8,9~11,5 mm messen. Es soll auch kabelloses Laden unterstützen, aber die Akkukapazität ist noch nicht bekannt. Frühere Gerüchte enthüllten, dass es von einem Whitechapel-Chip angetrieben werden wird, der ein von Google entwickelter Custom-Chip ist.

Das Google Pixel 6 Pro im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle(n):
Digit

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.