Google Pixel 7: Neue Renderbilder zeigen noch mehr Details

Google Pixel 7 Header
Quelle: LetsGoDigital

Vom kommenden Google Pixel 7 gibt es nun neue Renderbilder. Und diese geben uns einen besseren Blick auf das Google-Phone. Die Pixel-7-Serie wird in der zweiten Jahreshälfte 2022 erwartet. Doch viele Fans können es kaum erwarten, bis die Telefone da sind.

Auf der Grundlage aller bisher verfügbaren Informationen hat Parvez Khan eine Reihe von Renderbildern des angeblichen Google Pixel 7 erstellt. Auch ein Rendervideo wurde ebenfalls von Technizo Concept entworfen.

Normalerweise stellt Google die neue Smartphone-Reihe im Oktober vor. Gleichzeitig debütiert auch die neueste Android-Version. Google scheint zu beabsichtigen, die Veröffentlichung der Pixel-7-Reihe um einen Monat vorzuziehen. Display-Analyst Ross Young berichtete, dass die Display-Panels einen Monat früher als im Vorjahr ausgeliefert werden.

Obwohl das Pixel 7 Pro voraussichtlich wieder mit einem 6,7″ Bildschirm ausgestattet wird, scheint die Displaygröße des Basismodells etwas kleiner als im Vorjahr zu sein. Statt mit einem 6,4″ Bildschirm wird das Google Pixel 7 mit einem 6,3″ OLED-Display ausgestattet. Das ist übrigens immer noch um einiges größer als das Display des Pixel 5.

Obwohl das Modell 2022 etwas kleiner sein wird, wird das Design viele Ähnlichkeiten mit seinem Vorgänger haben. Übrigens nicht verwunderlich, denn Google hat sich bereits im vergangenen Jahr für ein komplett neues Design entschieden. Das unterscheidet es von allen anderen Android-Smartphone-Herstellern – unter anderem durch das zweifarbige Gehäuse und das einzigartige Kamera-Design.

Die Pixel 7-Serie wird voraussichtlich im September angekündigt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Quelle(n):
LetsGoDigital

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.