Google Podcasts wird eingestellt: So kannst Du Deine Abonnements auf YouTube Music migrieren

Google Podcasts
Quelle: Google

Google Podcasts wird in den nächsten Monaten eingestellt. Ab April 2024 werden alle Podcasts auf YouTube Music verfügbar sein. Wenn man also ein Abonnent von Google Podcasts hat, müssen die Abonnements bis dahin auf YouTube Music migriert werden.

Google hat jetzt ein Tool veröffentlicht, mit dem man seine Abonnements einfach und schnell migrieren können. Um das Tool zu verwenden, geht man folgendermaßen vor:

  1. Öffnet die Google Podcasts-App auf eurem Gerät
  2. Tippt oben auf das Banner „Abonnements exportieren“
  3. Wählt „Exportieren“ unter „In YouTube Music exportieren“ aus
  4. Tippt auf „Auf YouTube Music übertragen“

Google weist darauf hin, dass einige exportierte Inhalte möglicherweise nicht auf YouTube Music angezeigt werden. In diesem Fall wird einem die Meldung „Inhalt ist nicht verfügbar“ angezeigt. Google arbeitet daran, diese Probleme bis April 2024 zu beheben.

Wenn Du Deine Abonnements bis Juli 2024 nicht migriert hast, werden sie automatisch auf YouTube Music übertragen. Du kannst Deine Abonnements auch über den RSS-Feed-Link hinzufügen oder einen Dienst wie Takeout nutzen, um eine OPML-Datei für die Abonnements herunterzuladen.

Quelle(n):
Android Police

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert