HarmonyOS 2.0: Nach halbem Monat bereits 18 Millionen Installationen

Am 2. Juni 2021 schlug Huawei ein neues Kapitel in der Softwarebranche auf und revolutionierte sein gesamtes Software-Ökosystem mit der Einführung des Betriebssystems HarmonyOS 2.0 für seine Smartphone-Modelle.

Auf dem Launch-Event hatte Huawei auch eine Roadmap zur Installation von HarmonyOS 2.0 auf über 100 mobilen Geräten veröffentlicht, darunter einige der ältesten Huawei-Telefone, die bis zu 5 Jahre alt sind.

Bereits eine Woche nach dem Start hat das neue Betriebssystem die Marke von 10 Millionen Installationen auf Huawei-Smartphones überschritten. Nun feiert man einen weiteren Meilenstein.

Ein neuer Bericht zeigt nun, dass zwischen dem 2. und 15. Juni die Zahl der Nutzer, die auf HarmonyOS 2.0 aktualisiert haben, 18 Millionen überschritten hat. Heißt also, dass pro Tag mehr als 1 Million Geräte neu dazu kamen.

Die neuesten Daten sind sicherlich ein gutes Zeichen für die Nutzer von HarmonyOS 2.0 und auch für Huawei. Anscheinend wird das neue OS gut angenommen, auch wenn man nicht weiß, ob die Upgrades auch „freiwillig“ geschehen, heißt also, dass den Usern keine andere Wahl bleibt.

Quelle(n):
Huawei Central

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.