Samsung Galaxy Watch 4 Classic zeigt sich – und sie sieht fantastisch aus

Samsung Galaxy Watch 4 Classic Header

Die ersten Bilder der Samsung Galaxy Watch 4 Active entpuppten sich dann später als Galaxy Watch 4. Jetzt verrät aber ein neuer Leak endlich den Namen von Samsung’s teuerster Smartwatch – sie wird als Samsung Galaxy Watch 4 Classic erscheinen.

Die Smartwatch, von der zuvor gemunkelt wurde, dass es sich um die Standard-Galaxy Watch 4 handelt, wird nun als Samsung Galaxy Watch 4 Classic in den Handel kommen, wie die geleakten Marketing-Renderbilder zeigen.

Die Lünette scheint drehbar zu sein, auch hier gibt es zwei Knöpfe an der rechten Seite der Uhr. Einer davon ist teilweise rot eingefärbt, was darauf hindeutet, dass Samsung diesen Designtrick wieder nutzen wird, um die reguläre Wi-Fi-Version vom LTE-Modell zu unterscheiden.

Es wird vermutet, dass Samsung alles, was geht, in die Galaxy Watch 4 Classic verbauen wird. Das bedeutet einen Herzfrequenzmonitor, einen EKG-Monitor, einen Blutsauerstoffsensor, einen BIA-Sensor zur Messung des Körperfetts, jede Menge Fitness-Tracking-Modi … Im Grunde alles, was man sich von einer modernen Smartwatch wünscht.

Die Samsung Galaxy Watch 4 Classic wird auf einem Unpacked-Event im August veröffentlicht werden. Dann zusammen mit dem neuen One UI Wear als Betriebssystem für die Smartwatch.

Quelle(n):
AndroidHeadlines

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.