Honor 60 Pro zeigt sich mit Snapdragon 778G+ und 12 GB RAM im Geekbench

Honor 60 Pro
Quelle: Honor

Die Honor 60-Serie soll in wenigen Tagen, am 1. Dezember, vorgestellt werden. Es gab ja bereits eine Reihe von hochauflösenden Renderings und Live-Fotos zu sehen. Und auch viele der Spezifikationen sind bereits bekannt. Jetzt hat sich das Topmdell im Benchmark gezeigt.

Nun ist im Geekbench das HONOR TNA-AN00 aufgetaucht. Viele Details zur Ausstattung sind zu sehen, die größtenteils einige frühere Gerüchte zu den Spezifikationen bestätigen. Das Honor 60 und wahrscheinlich auch das 60 Pro werden beide auf einem Qualcomm SM7325-Chipsatz setzen, was die Modellnummer für den Snapdragon 778G und 778G+ ist. Da der Hauptkern in diesen GeekBench-Durchläufen mit über 2,5 GHz getaktet ist, kann man davon ausgehen, dass es sich um den 778G+ Chip handelt. Dazu gibt es hier 12 GB RAM und leider noch Android 11.

Honor 60 Pro Geekbench
Quelle: @TechnoAnkit1

Was weitere Gerüchte über die Spezifikationen des Honor 60 angeht, so kann man davon ausgehen, dass sowohl das Honor 60- als auch das Pro-Modell mit FullHD+ OLED-Panels ausgestattet sein werden. Das Honor 60 und das Honor 60 Pro sind beide mit einem Curved-Edge-Display ausgestattet. Allerdings ist der Bildschirm des Honor 60 nur zum rechten und linken Rand hin gebogen, während das Display des Pro-Modells an allen vier Seiten gebogen ist.

Beide werden mit einer 50 MP Selfie-Kamera ausgestattet sein, während die Hauptkamera ein 108 MP-Sensor sein soll. Das Honor 60 (Pro) wird eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und 66 Watt Schnellladen bieten.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf


Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.