Honor lässt sich falten, neues Magic soll es möglich machen

Honor will in den nächsten Monaten wieder richtig auftrumpfen. Nach der Huawei-Unabhängigkeit scheint man nach den Sternen zu greifen. Und endlich auch die Modelle bauen zu können, die man bisher vielleicht nicht durfte.

Schon vor ein paar Tagen gab es erste Gerüchte, dass wohl auch Honor an einem faltbaren Smartphone arbeiten würde. Diese Hinweise scheinen sich nun zu verdichten, denn ein neuer Bericht bestätigt dies.

Ein neues Honor Magic soll auf dem Weg sein. Dieses soll das erste faltbare Telefon des Herstellers werden und noch in diesem Jahr erscheinen. Ein Datum dafür gibt es allerdings noch nicht, der Leak spricht von später in diesem Jahr.

Honor hat definitiv noch eine Menge anderer interessanter Geräte für dieses Jahr geplant. Da können wir noch einiges erwarten. Ein Honor 11, Honor11x, die Honor 40-Reihe und auch ein neues Flaggschiff-Tablet sollen noch für dieses Jahr in Planung sein.

Bisher hat es auch den Anschein, dass Honor auch wieder außerhalb Chinas aktiv werden wird. Denn das Honor V40 hat bereits die Zulassung für Europa bekommen, inklusive Google-Dienste wie man lesen kann.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.