HTC Desire 820 Mini offiziell vorgestellt

Jetzt hat der taiwanesische Hersteller HTC mit dem HTC Desire 820 Mini eine verkleiner Version des bereits zur IFA 2014 vorgestellten HTC Desire 820 offiziell vorgestellt. Dieses Modell wurde wohl speziell für China vorgestellt. Neben dem kleineren Display sind auch einige Spezifikationen verändert worden, wie das ja immer so ist bei den Mini-Ausgaben. Dies schmälert natürlich wieder den Gesamteindruck ein wenig.

Das nun vorgestellte HTC Desire 820 Mini kommt mit einem 5″ IPS-HD-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt stat des Qualcomm Snapdragon 615 hier nur der Qualcomm Snapdragon 400. als Arbeitsspeicher kommt hier 1 GB RAM zum Einsatz.

Der interne Speicher ist mit 8 GB relativ klein bemessen, kann aber via microSD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine Kamera mit 8 MP verbaut, auf der Vorderseite kommt eine 5 MP Kamera zum Einsatz. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat samt der aktuellen Sense-Version zum Einsatz.

In China soll das neue HTC Desire 820 Mini für umgerechnet ca. 228 US-Dollar in den Handel kommen, dies wären knapp 100 US-Dollar weniger als das normale Modell. Ob wir das Smartphone auch in Deutschland zu haben sein wird, ist aber derzeit noch nicht bekannt.

Quelle: PhoneArena

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „HTC Desire 820 Mini offiziell vorgestellt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.