Huawei MatePad 11 und MatePad Pro 12.6 mit HarmonyOS offiziell vorgestellt

Die beiden ersten beiden Tablets mit dem neuen HarmonyOS hat Huawei nun heute auch direkt für Deutschland vorgestellt. Das Huawei MatePad 11 und MatePad Pro 12.6 wird es hierzulande mit dem neuen Betriebssystem dann zu kaufen geben.

Beide Tablets unterstützen den neuen M-Pencil und ein Smart Magnetic Keyboard, beides zusammen kostet stolze UVP EUR 249,00. Wer jedoch ab dem 11. Juni bis zum 17. August bei Huawei eines der beiden Modelle bestellt, bekommt beides kostenlos als Bonus dazu. Der offiziell Marktstart ist übrigens der 13. Juli.

Huawei MatePad 11 Spezifikationen

Wie der Name schon vermuten lässt, ist das Huawei MatePad 11 mit einem 11″ großen IPS-LCD-Panel ausgestattet. Es hat eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln (Seitenverhältnis 16:10) und eine Bildwiederholrate von 120 Hz. Weitere Merkmale sind eine 100%ige Abdeckung des DCI-P3-Farbraums und eine durchschnittliche Helligkeit von 500 nits.

Unter der Haube arbeitet im Huawei MatePad 11 ein Qualcomm Snapdragon 865+ Chipsatz. Frühere Gerüchte sagten, dass es einen Snapdragon 870 haben würde. Man kann das Tablet mit bis zu 6 GB RAM und 64 GB/ 128 GB Speicher konfigurieren. Eine weitere Erweiterung ist über eine handelsübliche microSD-Karte möglich.

Huawei MatePad 11
Quelle: Huawei

Das Huawei MatePad 11 verfügt über einen 13 MP Sensor auf der Rückseite und eine 8 MP Selfie-Kamera. Wi-Fi 6, Bluetooth 5.1, GPS und ein USB-Typ-C-Anschluss gehören ebenfalls zum Lieferumfang. Der Akku hat eine Kapazität von 7.250 mAh, Huawei legt ein 22,5 Watt Ladegerät mit in die Verpackung.

Das Huawei MatePad 11 startet bei UVP EUR 399,00 in der kleinen Version und kostet EUR 499,00 in der größeren Version.

Huawei MatePad 11 Specs
Quelle: Huawei

Huawei MatePad Pro 12.6 Spezifikationen

Das Huawei MatePad Pro 12.6 ist mit einem 12,6″ WQXGA (2.560 x 1.600 Pixel) OLED-Panel mit einem Seitenverhältnis von 16:10 und einer typischen Helligkeit von 400 nits ausgestattet. Es ist HDR10-zertifiziert und deckt 100 % des DCI-P3- und NTSC-Farbraums ab. Allerdings hat sich Huawei dafür entschieden, die Bildwiederholrate auf 60 Hz zu setzen, was ein wenig enttäuschend ist.

Im Inneren des Tablets kommt ein HiSilicon Kirin 9000E Chipsatz zum Einsatz. Das Tablet wird mit 8 GB RAM und 256 GB Speicherplatz ausgeliefert, der mit den Huawei-eigenen Speicherkarten erweitert werden kann. Ein 10.000 mAh Akku versorgt das Gerät mit Strom. Huawei legt außerdem ein 40 Watt Ladegerät in die Verpackung.

Huawei MatePad Pro 12.6
Quelle: Huawei

Huawei hat das Kamera-System des MatePad Pro 12.6 recht einfach gehalten. Auf der Rückseite befinden sich ein 13 MP Hauptsensor und eine 8 MP Ultraweitwinkelkamera. Eine 8 MP Selfie-Kamera ist auf der Vorderseite verbaut.

802.11 b/g/n/ac Wi-Fi-6, Bluetooth 5.2 und GPS gehören ebenfalls zum Lieferumfang, genau wie acht Lautsprecher, vier Mikrofone, einen USB-Typ-C-Anschluss und eine 3,5-mm-Audiobuchse.

Das Huawei MatePad Pro 12.6 gibt es nur in einer Version und kostet UVP EUR 799,00.

Huawei MatePad Pro 12.6 Specs
Quelle: Huawei

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.