Huawei P Smart Pro kommt auch zu uns nach Deutschland

Bereits letzten Dezember wurde das Huawei P Smart Pro offiziell vorgestellt. Damals aber noch nicht für Deutschland. Nun hat der Hersteller das Modell auch für den deutschen Markt angekündigt.

Wie kommt alte Huawei-Hardware zu uns nach Deutschland. Das Huawei P Smart Pro kommt mit den Google-Diensten und basiert im Prinzip auf dem Honor 9X, welches ja auch schon auf dem Huawei P Smart Z basiert.

Huawei P Smart Pro
Huawei P Smart Pro (Quelle: Huawei)

Das Modell ist mit einem 6,59″ FullHD+ Display im Format 19,5:9 ausgestattet. Im Inneren werkelt der Kirin 710F, dieser wird von 6 GB RAM unterstützt. Der interne UFS 2.1 Speicher ist 128 GB groß.

Auf der Rückseite ist eine Triple-Kamera mit 48 MP + 8 MP Ultra-Weitwinkel (120°) + 2 MP Tiefensensor verbaut, auf der Vorderseite eine 16 MP Pop-up Kamera.

Der Akku hat eine Kapazität von 4.000 mAh und kann mit 10W aufgeladen werden. als Betriebssystem kommt Android 9 Pie mit EMUI 9.1 zum Einsatz. Der Fingerabdrucksensor ist an der Seite im Rahmen verbaut. Eine 3,5 mm-Kopfhörerbuchse an der Unterseite und der USB-C-Anschluss gehören ebenfalls zum Lieferumfang.

EUR 279,00 soll der Spaß kosten. Viel zu teuer für so veraltete Hardware und eine alte Android Version.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply