Huawei P40 Pro auch als „Red Flag“ Sonderedition geplant

Da kündigt sich schon die erste Huawei P40 Pro Sonderedition hat. Wahrscheinlich nur in China soll es das Huawei P40 Pro Red Flag geben.

Auf Weibo wurde nun das Huawei P40 Pro Red Flag angekündigt. Das Modell soll durch ein zweifarbiges Design mit Rot und Schwarz auffallen, das von der chinesischen Luxusautomarke des Automobilherstellers FAW Car Company – Hongqi inspiriert wurde. Hongqi bedeutet auch „Rote Flagge“, daher der Name dieser Sonderedition.

Huawei P40 Pro Red Flag
Huawei P40 Pro Red Flag (Quelle: GizChina)

Der Autohersteller hat in der Vergangenheit auf WeChat tatsächlich bestätigt, dass Huawei eine spezielle Version des P40 Pro produzieren wird. Der heutige Leak hat also nicht allzu viele Leute überrascht. Das Huawei P40 Pro Red Flag wird voraussichtlich zusammen mit einem neuen Auto von Hongqi auf den Markt kommen.

In Deutschland wird es das Modell natürlich nicht geben. Hier dürfte Huawei genug damit zu tun haben, die Modelle ohne Google-Dienste an den Mann/ die Frau zu bringen. Die neue Huawei P40-Reihe soll am 26. März in Paris vorgestellt werden.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply