Huawei P40 und Huawei P40 Pro: Was wird aus den Flaggschiffen?

Huawei Logo

Was wird aus den 2020er Flaggschiffen Huawei P40 und Huawei P40 Pro? Werden wir sie vielleicht nie bekommen? Diese Frage muss man nun stellen!

Huawei wird natürlich im nächsten Jahr das P40 und P40 Pro vorstellen. Davon kann man ganz fest ausgehen. Doch was werden wir davon haben? Diese Frage muss ja erlaubt sein. Nach dem ganze Google-Gerangel ist die Frage legitim.

Werden bis dahin die Wogen geglättet sein? Das hofft ja jeder! Oder wird auch im Frühjahr 2020 der unsägliche US-Bann noch bestehen? Was passiert dann? Wie sieht es mit Huawei Smartphones außerhalb Chinas aus?

Es gibt ja das Gerücht, dass das Huawei P 40 und P 40 Pro möglicherweise mit HarmonyOS erscheinen sollen. Doch mittlerweile wissen wir, dass das eigene Betriebssystem der Chinesen noch lange nicht soweit ist.

Fakt ist schon jetzt, dass Huawei’s Verkäufe außerhalb Chinas ohne die Google Dienste auf ihren Geräten massiv einbrechen werden. Dank des chinesischen Marktes, wo sie fast 40 Prozent Marktanteil haben, kann dies erst einmal abgefedert werden.

Doch wie sieht es 2020 dann aus? Werden wir uns über kurz oder lang von Huawei hierzulande verabschieden müssen? Oder werden sich die Wogen glätten und man darf wieder mit Google zusammen arbeiten?

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Was meint ihr? Wird es auch noch beim Huawei P40 und Huawei P40 Pro die Probleme geben, mit denen der Hersteller derzeit kämpft? Oder wird wieder alles Gut sein?

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19330 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*