KNOX 2.0 für das Samsung GALAXY S5 veröffentlicht

Auch wenn es viele jetzt nicht gerne lesen werden, Samsung hat die weltweite, kommerzielle Verfügbarkeit von Knox 2.0 für das Samsung GALAXY S5 bekannt gegeben. Auch auf weiteren Geräten des südkoreanischen Herstellers sollen demnächst Samsung KNOX 2.0 Updates ausgerollt werden. Mit KNOX spricht Samsung vor allem Business-Kunden an, die sehr vorsichtig mit ihren Daten umgehen müssen. Auch die amerikanische Regierung erwägt den Einsatz solche Samsung Smartphones in Regierungskreisen.

Bei Knox handelt es sich um ein Sicherheitssystem von Samsung, welches auf dem Smartphone die geschäftlichen von den privaten Daten trennt. Für Business-User und vor allem für viele Firmen ist dies besonders wichtig. Denn immer wieder hört man, dass ungeschützte Daten auch von Smartphones unerkannt ausgelesen werden können.

KNOX wurde erstmals im letzten Jahr vorgestellt und hat zwiespältige Reaktionen hervorgerufen. Die damals vorgestellte Version beinhaltete die Grund-Plattform und die App-Container. Bei Samsung KNOX 2.0 sind jetzt KNOX Workspace, EMM und der Marketplace inbegriffen.

Der KNOX Workspace ist bereits auf dem Samsung GALAXY S5 installiert und kann vom Admin für die spätere Nutzung bereits aktiviert werden. KNOX 2.0 soll als Lösung in den kommenden Monaten auch auf andere Samsung Geräte ausgerollt werden. Diese geschieht mit einem System-Update, KNOX-User der ersten Generation werden dann direkt auf KNOX 2.0 geupgradet.

Quelle: Samsung

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

2 Antworten auf „KNOX 2.0 für das Samsung GALAXY S5 veröffentlicht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.