Licht im Dunkeln: Samsung Galaxy S21-Kameras im Detail

Ein weiterer Samsung Galaxy S21-Leak ist da und das überrascht wahrscheinlich niemanden. Schließlich sind die Flaggschiffe eines der am ausführlichsten geleakten Smartphones der letzten Zeit.

Der neue Leak, mit freundlicher Genehmigung von @evleaks via Voice, kommt in Form einer Reihe von offiziellen Infografiken, die die wichtigsten Kamera-Spezifikationen detailliert darstellen. Viele Details wurden aber bereits vorher geleakt.

Quelle: Voice

Das Samsung Galaxy S21 und Galaxy S21+ werden sich die exakt gleiche Kamera-Konfiguration teilen. Sie besteht aus einem 12 MP Hauptsensor mit einer f/1.8-Blende, einem 12 MP Ultraweitwinkel-Sensor mit einer f/2.2-Blende, einem 64 MP Tele-Sensor mit einer f/2.0-Blende und einer 10 MP Selfie-Kamera mit f/2.2 Blende.

Samsung’s Topmodell Galaxy S21 Ultra hingegen wird eine etwas eigenwilligere Kamerakonfiguration haben und als einziges der drei Modelle über einen Laser-Autofokus verfügen. Ansonsten verfügt das Flaggschiff über eine 108 MP Kamera (Blende f/1.8), eine 12 MP Ultraweitwinkelkamera (Blende f/2.2) und zwei 10 MP Telefoto-Sensoren mit Blende f/2.4 und f/4.9 und einer 40 MP Selfie-Kamera mit Blende f/2.2.

Quelle: Voice

Eine offizielle Bestätigung der Kamera-Spezifikationen der Samsung Galaxy S21-Reihe wird es erst am 14. Januar geben. Denn für diesen Tag hat Samsung sein UNPACKED EVENT offiziell angekündigt.

Quelle(n) | Bildquelle(n):
Voice | LetsGoDigital

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.