Motorola veröffentlicht Android 11 Roadmap

Android 11 ist seit über drei Monaten auf dem Markt und wie jedes Jahr haben wir keine sofortige oder massenhafte Akzeptanz von Telefonherstellern für die neue Android Iteration.

Abgesehen von den ersten Updates für Googles Pixel-Telefone, das OnePlus 8 und 8T und Samsung’s S20- und Note 20-Reihen halten sich die Hersteller mit dem Android 11 Update zurück.

Motorola hat bis jetzt kein einziges Telefon auf Android 11 aktualisiert, aber heute haben sie uns zumindest gesagt, welche Telefone auf die neueste Version von Android aktualisiert werden sollen.

Diese Motorola-Telefone bekommen Android 11

  • motorola razr 5G
  • motorola razr 2019
  • motorola edge
  • motorola edge+
  • motorola one 5G
  • motorola one action¹
  • motorola one fusion
  • motorola one fusion+
  • motorola one hyper
  • motorola one vision
  • moto g 5G
  • moto g 5G plus
  • moto g pro
  • moto g stylus
  • moto g9
  • moto g9 play
  • moto g9 plus
  • moto g9 power
  • moto g8
  • moto g famoto g8 power
  • moto g power
  • Lenovo K12 Note

Die Liste umfasst beide Razr-Modelle, beide Edge-Modell und einen Haufen von One- und Moto G-Modellen, zwischen denen kein normaler Mensch jemals einen Unterschied feststellen könnte.

Motorola hat keinen Zeitplan für die Einführung von Android 11 angegeben, außer „kommende Monate, abhängig von der Unterstützung durch Partner“.

Quelle(n):
Motorola

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.