Nokia 3.4 bekommt Android 11 Update

Nokia 3.4

Das Nokia 3.4 ist das nächste Smartphone, das das lang erwartete Android 11 Update von HMD Global erhält. Das Update wird jetzt in mehr als drei Dutzend Ländern ausgerollt, und der Rest sollte es in den kommenden Wochen erhalten.

Die Liste der Länder, in denen Nokia 3.4 Nutzer Android 11 herunterladen können, wurde in Nokia’s Community-Foren veröffentlicht. Die vollständige Liste ist folgende, Deutschland, Österreich und die Schweiz sind dort auch zu finden:

„Australien, Österreich (A1 AT, T-Mobile AT), Bahrain, Belgien, Kambodscha, Dänemark, Ägypten, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Island, Indien, Iran, Irak, Jordanien, Laos, Lettland, Libanon, Litauen, Luxemburg, Macau, Malaysia, Nepal, Niederlande, Norwegen, Oman, Philippinen, Portugal, Katar, Saudi Arabien, Spanien, Sri Lanka, Schweden, Schweiz, Thailand, VAE und Vietnam“

Laut dem Posting wird Android 11 in 50 Prozent der oben genannten Länder ausgerollt, der Rest sollte es bis zum 22. August erhalten haben.

Quelle(n):
Nokia

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.