Nokia X50 mit 108 MP Kamera und 120 Hz QHD-Display?

So richtig Glück hatte ja Nokia nicht mit seinem Flaggschiff. Ein einziges war es nur, dass Nokia 9 PureView, und dieses kämpfte mit massenhaften Problemen. Vermutlich gab es daher auch über die Jahre keinen echten Nachfolger und neues Nokia-Flaggschiff!?

Nach der kürzlichen Vorstellung des Nokia X10 und Nokia X20 plant der Hersteller für 2021 noch mehr 5G-Smartphones. Eines davon soll der Nokia 8.3 5G-Nachfolger sein, der unter einem neuen Namen erscheinen könnte. Wahrscheinlich wird das Modell als Nokia X50 erscheinen.

Laut exklusiven Informationen von Nokia Power User soll das mögliche Nokia X50 von einem Snapdragon 775-Prozessor angetrieben werden und möglicherweise ein Penta-Cam-Kamera-Setup mit einer 108 MP Hauptkamera besitzen.

Was den noch nicht offiziellen Snapdragon 775-Prozessor angeht, so wird dieser als ein signifikantes Upgrade gegenüber dem Snapdragon 765G angesehen.

Das Penta-Kamera-Setup könnte einen 108 MP Hauptsensor mit Ultraweitwinkel-, Tiefen-, Makro- und Tele-Sensor beinhalten. Die Kamera wird wieder mit Zeiss-Optik und OZO Audio-Technologie ausgestattet sein.

Was das Display angeht, so soll wohl ein 6,5″ QHD+-Display mit PureDisplay V4 verbaut sein. Das Display könnte eine Bildwiederholrate von 120 HZ haben. Dazu soll es wohl auch einen 6.000 mAh-Akku geben.

Quelle(n):
Nokia Power User

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.