Offiziell: Apple’s iPhone 12-Modelle unterstützen nicht alle 5G-Netzkonfigurationen in Deutschland

Die neuen iPhone 12-Modelle von Apple haben ein Problem mit dem 5G-Empfang in Deutschland. Die Geräte unterstützen nämlich nicht alle 5G-Netzkonfigurationen.

Wie mobiFlip berichtet, hatten die iPhone 12-Modelle in einigen Gegenden in Deutschland keinen 5G-Empfang, obwohl laut der Netzkarte dort ein 5G-Netz vorhanden ist.

Nun bestätigte die Telekom, dass das iPhone 12 leider nicht alle 5G-Netzkonfigurationen in Deutschland unterstützt. Die Bündelung mit den LTE-Ankerbändern wird nicht komplett unterstützt.

Alle vier iPhone 12 Modelle (iPhone 12, iPhone 12 Mini, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max) können keine Frequenzbereiche bündeln, die eng beieinander liegen.

Leider kann das Problem wohl nicht durch ein Software-Update behoben werden, da es sich um eine hardwareseitige Einschränkung handelt.

Doch Apple ist damit nicht allein, auch andere Hersteller wie Samsung oder OnePlus haben damit so ihre Probleme.

Quelle(n):
mobiFlip

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.