OnePlus 10/10T 5G Renderbilder zeigen bekanntes Design ohne Hasselblad-Branding

OnePlus 10/10T 5G Render
Quelle: Yogesh Brar

OnePlus wird Gerüchten zufolge bald ein neues Flaggschiff-Smartphone vorstellen. Es wird erwartet, dass das Unternehmen in den kommenden Monaten ein weiteres Smartphone der 10er-Serie vorstellen wird. Gerüchte besagen, dass das Telefon den Codenamen Project Ovaltine trägt. Es könnte das OnePlus 10 oder das OnePlus 10T 5G werden, so genau bzw. sicher ist man sich immer noch nicht.

Tippgeber Yogesh Brar kann bestätigen, dass das kommende Gerät ein Teil der OnePlus 10-Serie ist. Brar hat nun auch Renderbilder des kommenden Smartphone auf Twitter veröffentlicht.

Das kommende OnePlus-Flaggschiff mit der Modellbezeichnung CPH2413 wird sich in Sachen Design am OnePlus 10 Pro orientieren. Das Kameramodul verschmilzt mit dem Rahmen. Es verfügt über ein Triple-Kamera-Setup und einen LED-Blitz im Inneren des Moduls. Beim kommenden Flaggschiff wird die Position des LED-Blitzes mit dem darüber liegenden Objektiv getauscht.

Was aber sofort auffällt ist, dass es hier kein Hasselblad-Branding gibt. Das könnte bedeuten, dass das OnePlus 10 Pro das einzige Flaggschiff der Reihe mit einer von Hasselblad abgestimmten Kamera sein wird. Brar behauptet auch, dass das Telefon eine 50 MP Hauptkamera mit einer f/1.8 Blende haben wird. OnePlus wird den zuverlässigen Sony IMX766-Sensor für sein kommendes Flaggschiff-Smartphone verwenden. Das Kameramodul wird außerdem eine 8 MP Ultraweitwinkelkamera und einen 2 MP Makrosensor enthalten. Für Selfies wird es eine 16 MP Frontkamera geben.

Die Vorderseite des Geräts ist mit einem flachen Display ausgestattet. Es wird ein 6,7″ Fluid-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Touch-Sampling-Rate von 360 Hz sein. Der Bildschirm schaltet dynamisch zwischen 60/90/120 Hz um. Das Display unterstützt sRGB, Display P3 Farbraum, HDR10+ und 10-Bit Farbe.

Unter der Haube wird ein Snapdragon 8+ Gen 1 SoC stecken. Das Telefon wird mit 8 GB + 128 GB und 12 GB + 256 GB Speicheroptionen erhältlich sein. Natürlich wird es LPDDR5 RAM und UFS 3.1-Speicher geben. Das kommende OnePlus-Flaggschiff wird einen 4.800 mAh Akku mit 150 Watt Schnellladeunterstützung haben.

Es wird in zwei Farben auf den Markt kommen – Schwarz und Weiß. Das Gerät wird mit 2×2 MIMO, WiFi 802.11 a/b/g/n/ac/ax, Bluetooth 5.3, SBC & aptX HD & LDAC, NFC, einem Fingerabdruckscanner im Display und Stereolautsprechern ausgestattet sein.

Das endgültige Design des OnePlus 10/10T 5G soll bis Ende Juni abgeschlossen sein und das Gerät im Juli in Produktion gehen.

Quelle(n):
MySmartPrice

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.