OnePlus 10 Pro Teardown [Video]

OnePlus 10 Pro Volcanic Black and Emerald Forest
Quelle: OnePlus

Jetzt wird auch erstmals das neue OnePlus 10 Pro in einem Video demontiert. Das Gerät ist bisher nur in China erhältlich, wir müssen wohl noch bis Ende März warten. Doch schon jetzt können wir einen Blick ins Innere des neuen Flaggschiffes werfen.

Das Teardown-Video von PBKreviews zeigt, dass auch beim neuen OnePlus 10 Pro nicht mit Klebstoff gespart wurde. Ein Manko, dass auch schon beim Vorgänger kritisiert wurde. Notwendige Reparaturen werden dadurch unnötig schwierig gestaltet.

Die Rückseite ist wieder stark verklebt. Schon dabei muss man aufpassen, nicht das Glas zu zerbrechen. Hat man es dann geschafft, warten sage und schreibe 20 Schrauben auf einen, die gelöst werden müssen. Erst dann bekommt man freien Zugang zu den Komponenten.

Dafür können dann aber die einzelnen Bauteile recht einfach getauscht werden, einzig das Display bildet hier wieder eine Ausnahme. Denn dieses ist wieder fest verklebt und lässt sich nur mühsam trennen. aber seht selbst:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.