OnePlus 9 Lite mit Snapdragon 865 wird neben OnePlus 9/9 Pro erscheinen

OnePlus stellt einige der besten Android-Telefone her, die man heute für Geld kaufen kann, und der chinesische Hersteller wird in den kommenden Monaten sein 2021er Flaggschiff vorstellen.

Dank erster Leaks hatten wir bereits einen recht guten Blick auf das Design des kommenden OnePlus 9. Nun gibt es weitere Details rund um die verbaute Hardware zu vermelden.

Laut neuester Insider-Quellen wird die OnePlus 9-Serie zum Start drei Modelle umfassen: das OnePlus 9, OnePlus 9 Pro und OnePlus 9 Lite. Das OnePlus 9 und 9 Pro werden mit Qualcomm’s neuestem 5-nm-Chipsatz, dem Snapdragon 888, ausgestattet sein. Das OnePlus 9 Lite wird stattdessen vom Snapdragon 865 angetrieben werden.

Mit der OnePlus 9-Serie macht es für OnePlus Sinn, neben der Pro- und der regulären Version auch ein Lite-Modell auf den Markt zu bringen. Es könnte zu einem Preis von rund 600 US-Dollar auf den Markt kommen.

Mit dem OnePlus 9 Lite ist es also durchaus wahrscheinlich, dass wir ein Telefon bekommen, das viele Hardware-Grundlagen mit dem OnePlus 8T teilt. Es wird vom Snapdragon 865 angetrieben werden und sollte ein 90- oder 120-Hz-AMOLED-Panel zusammen mit 65-W-Schnellladung haben.

Es ist auch wahrscheinlich, dass es die Kamera-Optik mit dem 8T teilen wird, wobei das reguläre OnePlus 9 und das 9 Pro stattdessen die neueren Kameramodule bekommen. Dafür soll es wohl aber nur eine Kunststoff-Rückseite verbaut bekommen.

Die OnePlus 9-Reihe soll wahrscheinlich im März kommenden Jahres sein Debüt feiern.

Quelle(n):
Androidcentral

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.