OnePlus 9 Pro Stellar (Sandstone) Black zeigt sich auf erstem Bild

Es gibt schon wieder einen neuen Leak zum kommenden OnePlus 9 Pro. In den nächsten Stunden dürften wir dann auch endlich erfahren, wann das neue Flaggschiff vorgestellt werden wird.

OnePlus will uns am 8. März sagen, wann die neue OnePlus 9-Reihe vorgestellt werden wird. Wenn der 23. März als Datum genannt wird, dürfte dies keine Überraschung sein, denn auch dieses Datum machte im Netz bereits die Runde.

Es gab in den letzten Wochen bereits so viele Leaks zu den Modellen, immerhin sollen es ja dieses mal gleich 3 werden. OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro sind bereits gesetzt, beim Namen des dritten Modells streitet man sich noch. Hier ist OnePlus 9 R der heiße Favorit, aber auch OnePlus 9E ist möglich.

Highlight wird allerdings das OnePlus 9 Pro sein. Hier dürfte vor allem die neue Partnerschaft mit Hasselblad viele Hoffnungen geweckt haben. Mal sehen, ob diese dann auch erfüllt werden (können). Nun zeigt sich das Modell jedenfalls mal wieder auf einem neuen Bild, nun in der Farbe Stellar Black. Diese erinnert aber stark an ein Sandstone Black.

OnePlus 9 Pro Stellar Black
Quelle: TechDroider

Das Foto wurde von TechDroider gepostet, und es scheint so, dass OnePlus das Sandstone Black Finish aus den Tagen des OnePlus One und OnePlus 2 zurückbringt. Außer der Farbe und der strukturierten Oberfläche ist das Telefon das gleiche wie das Silver Gray, das wir letzten Monat gesehen haben.

Mögliche OnePlus 9 Pro Spezifikationen

Das OnePlus 9 Pro soll ein 6,7″ QHD+ gebogenes LTPO AMOLED-Display mit einer variablen Bildwiederholrate von 120 Hz und 3.216 x 1.440 Pixeln Auflösung verbaut haben. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 888 werkeln, dazu gibt es bis zu 12 GB RAM und 256 GB internen Speicher.

Auf der Rückseite soll eine Quad-Kamera mit Hasselblad-Branding verbaut sein, bestehend aus einer 48 MP-Hauptkamera, einer 50 MP-Kamera, einer 8 MP-Kamera und einer 2 MP-Kamera. Dazu gibt es noch ein Laser-Fokus-Modul und einen LED-Blitz. Ein kürzlicher Leak enthüllte, dass das Telefon in der Lage sein wird, in 8K mit 30 Bildern pro Sekunde und in 4K mit 120 Bildern pro Sekunde aufzunehmen.

Ferner gibt es noch einen 4.500 mAh Akku, der mit 65 Watt schnell geladen werden kann und auch Reverse Wireless Charging ist man an Bord. OxygenOS 11, das auf Android 11 basiert, kommt als Betriebssystem zum Einsatz.

Da gibt es also einige spannende Spezifikationen zum OnePlus 9 Pro. Und in Stellar Black macht es auf dem ersten Bild eine richtig gute Figur.

Quelle(n):
Instagram

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „OnePlus 9 Pro Stellar (Sandstone) Black zeigt sich auf erstem Bild“

Wichtig zu erwähnen wäre, dass es nur ein „Concept Image“ ist, wie Techdroider es selbst in der Beschreibung hindeutet. Schön wäre es, wenn sie es zurückbringen, doch die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, wenn man die letzten Jahre anschaut. Dafür gibt es ja Skins bei diversen Herstellern 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.