OnePlus bläst zum Angriff: Hersteller will beste Smartphone-Kameras liefern

Das OnePlus 8 Pro markierte eine Art Wendepunkt für den Hersteller. Erstmals konnte ein OnePlus-Telefon eine wettbewerbsfähige Kamera liefern. Bei OnePlus scheint aber die Fotografie ein wichtiger Aspekt in der Zukunft zu sein.

OnePlus-Mitbegründer und CEO Pete Lau bestätigte, dass das Unternehmen „riesige Ressourcen“ in den Kamerabereich investieren wird. OnePlus habe das Ziel, die Nummer eins in Sachen Bildqualität zu werden.

Anderer Hersteller wie Apple, Google, Huawei und Samsung haben seit Jahren konstant großartige Bildqualität geliefert, Xiaomi und Vivo haben mittlerweile auch erstaunliche Fortschritte erzielt. OnePlus hat also definitiv harte Konkurrenz.

Mal sehen, ob diese Ankündigung bereits beim OnePlus 9 Früchte trägt. Leider war aber bereits zu lesen, dass man bei den kommenden Flaggschiffen noch auf eine Periskop-Kamera verzichten will.

Quelle(n):
MyDrivers

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.