OnePlus One Unboxing Teaser erschienen

Das OnePlus One wird am 23. April vorgestellt werden. Und nun hat das Unternehmen auch offiziell bekannt gegeben, dass das Smartphone mit einem 2,5 GHz Qualcomm Snapdragon 801 und 3 GB RAM ausgestattet sein wird. Angeblich soll das OnePlus One damit das schnellste Android Smartphone bisher sein. Und nun ist auch bereits ein erster Unboxing Teaser zu diesem Modell erscheinen. Doch zu sehen gibt es dort noch nichts vom neuen Smartphone.

Das OnePlus One wird mit einem Kampfpreis von EUR 350,00 in Europa erscheinen. Dafür bekommt man ein 5,5″ FullHD-Display von JDI, den bereits erwähnten 2,5 GHz Snapdragon 801 sowie 3 GB RAM. Der interne Speicher wird 16 GB groß und erweiterbar sein. Auf der Rückseite gibt es eine 13 MP-Kamera und der Akku hat eine Kapazität von 3.100 mAh.

Unterdessen hat Steve Kondik wohl sein OnePlus One bereits erhalten. Und er macht auch gleich ein Unboxing Teaser. Interessant ist aber die rissige Verpackung, die mit dem Smartphone kommt. Leider erkennt man nicht, was alles dort mit in der Verpackung ist.

OnePlus, OnePlus One

Am 23. April nun wird das OnePlus One offiziell vorgestellt. Ich bin auf das Design des Smartphones gespant. Ob es wirklich das schnellste Android Smartphone ist oder ist dies nur wieder Marketing Getue ist? Bald wissen wir mehr.

Quelle: OnePlus

[asa]B00HQDV4ZY[/asa]

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert