OnePlus Watch offiziell vorgestellt

Die OnePlus Watch ist die erste Smartwatch des Herstellers. Diese zielt darauf ab, sich in das tägliche digitale Leben der OnePlus-Nutzer zu integrieren und bietet ein stilvolles Design, nahtlose Verbindung, intelligentes Fitness-Tracking und eine lange Akkulaufzeit.

Das runde Design emuliert das Aussehen einer traditionellen Uhr, mit einem glatten Bogen an der Seite des Gehäuses, der mit mehr als 20 Behandlungen für ein raffiniertes Finish handpoliert ist. Das 46-mm-Gehäuse ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, mit 2,5D-gewölbtem Glas auf dem Ziffernblatt und einem subtilen, aber strahlenden, glänzenden CD-Muster auf der Display-Lünette für einen zusätzlichen Hauch von Klasse.

Die OnePlus Watch bietet auch GPS-Unterstützung für die Standortverfolgung und NFC für Zahlungen. Darüber hinaus ist sie staub- und wasserdicht nach IP68, unterstützt Benachrichtigungen, verfügt über ein Mikrofon und einen Lautsprecher zum Annehmen von Anrufen sowie einen linearen Vibrationsmotor.

Die Uhr verfügt über einen 402 mAh-Akku, der mit dem mitgelieferten Pogo-Pin-Ladegerät schnell aufgeladen werden kann. OnePlus sagt, dass man mit dem Ladegerät in nur 20 Minuten Strom für eine Woche Nutzung laden kann.

Darüber hinaus verfügt die Uhr über 4 GB integrierten Speicher, wovon aber nur die Hälfte nutzbar ist. Dort kann man Musik speichern und unterwegs über ein Bluetooth-Headset anhören. Die Uhr lässt sich sogar mit den Fernsehern von OnePlus verbinden und kann als Fernbedienung verwendet werden.

OnePlus Watch Spezifikationen

SpezifikationenOnePlus Watch
BuildClassic edition: Gehäuse aus Edelstahl, Armband aus Fluorelastomer
Cobalt Limited Edition: Gehäuse aus Kobaltlegierung, Armband aus Leder/Veganleder (nur Indien) mit Schmetterlingsschließe
Maße & Gewicht46,4 x 46,4 x 10,9 mm
45 g (ohne Armband)
Display1,39″ AMOLED
454 x 454 Pixel
326 ppi
2,5D-Glas
SoCSTM32
RAM & Speicher1 GB RAM
4 GB Speicher (2 GB verfügbar)
Akku & Laden402 mAh Akku
Pogo-Pin-Ladegerät mit Schnellladeunterstützung
Bei typischer Nutzung bis zu 14 Tage, 5 Tage mit aktivierter Schlaf- und Blutsauerstoffüberwachung, 25 Stunden mit aktiviertem GPS
SensorenBeschleunigungsmesser, Gyroskop, geomagnetischer Sensor,
Barometer, Blutsauerstoffsensor, optischer Herzfrequenzsensor, Umgebungslichtsensor
NetzwerkN/A
VerbindungBluetooth 5.0
GPSGPS, GLONASS, Galileo, Beidou
AudioMikrofon und Lautsprecher werden für Anrufe über Bluetooth unterstützt
NFCverfügbar
SoftwareProprietär
sonstigesIP68 staub- und wasserdicht
Linearer Vibrationsmotor

Die OnePlus Watch startet bei EUR 159,00 und die Verfügbarkeit in Europa wird in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

2 Antworten auf „OnePlus Watch offiziell vorgestellt“

Wie wird denn die Zahlung per NFC funktionieren wenn die Uhr kein Google Wear OS hat? Welcher Bezahldienst wird dabei zum Einsatz kommen können?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.