Poco F3 GT wird die globale Variante der Redmi K40 Gaming Edition sein

Redmi K40 Gaming Edition

Xiaomi, Redmi, Poco – alles hängt zusammen. Und so ist es nicht verwunderlich, wenn die Modelle des einen Herstellers unter einem neuen Namen beim anderen erscheinen. So wohl auch bei der erst vor wenigen Tagen vorgestellten Redmi K40 Gaming Edition. Diese soll international wohl als Poco F3 GT starten.

Schon des Öfteren gab es Neuauflagen von Redmi-Geräten unter der Poco-Label. Und das wird auch zukünftig so weitergehen. So soll wohl das Redmi Note 10 5G als Poco M3 Pro 5G nach Europa kommen. Und auch die Redmi K40 Gaming Edition dann als das Poco F3 GT.

Spuren dieses Modells mit der Bezeichnung M2104K101 und dem Codenamen „ares“ wurden im MIUI 12-Firmware-Code gefunden. „ares“ ist nämlich auch der Codename der Redmi K40 Gaming Edition. Und so wird es dann wohl ein Rebranding des ersten Redmi-Gaming Smartphones unter den Poco-Label geben.

Die Redmi K40 Gaming Edition hat ein 6,67″ 120 Hz AMOLED-Display, einen MediaTek Dimensity 1200-Chip, bis zu 12 GB RAM und bis zu 256 GB Speicher. Die Akkukapazität beträgt 5.065 mAh und es gibt Unterstützung für Schnellladen mit 67 Watt. Geboten werden auch eine Flüssigkeitskühlung im Smartphone, Stereo-Lautsprecher mit Tuning von JBL und eine Triple-Kamera mit einem 64 MP Hauptsensor.

Wann allerdings der Start außerhalb Chinas erfolgen soll, ist noch nicht bekannt.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.