Qualcomm Snapdragon 865+: Erstes Smartphone soll am 22. Juli erscheinen

Qualcomm Snapdragon 865 5G Mobile Platform

Das erste Smartphone mit dem Qualcomm Snapdragon 865 soll am 22. Juli erscheinen. Dabei soll es sich um das Asus ROG Phone 3 handeln.

Zum Asus ROG Phone 3 gab es in letzter Zeit mehrfach Gerüchte. Es ist bereits so ziemlich alles über das Gerät bekannt, von den angeblichen Display-Abmessungen bis hin zu den Kamera-Spezifikationen.

Es wurde bereits berichtet, dass das Telefon eine übertaktete Version des Snapdragon 865 unter der Haube haben wird. Dies wurde nun auch bestätigt.

Qualcomm Snapdragon 865+: Es gibt ihn wohl doch

Bereits im Juni gab es Hinweise auf einen Start des neuen Flaggschiff-Prozessors im Juli. Und auch das Samsung Galaxy Note 20, Galaxy Fold 2 & Galaxy Tab S7 sollen mit dem Prozessor ausgestattet sein.

Als erstes soll aber das Asus ROG Phone 3 mit dem Prozessor erscheinen. Der Hersteller selbst hat das Modell ja schon auf seiner eigenen Seite angeteasert, ohne aber den Flaggschiff-SoC zu erwähnen.

Mögliche Asus ROG Phone 3 Spezifikationen

Das ASUS ROG Phone 3 soll mit einem 6,59″ AMOLED FullHD+ Display mit einem integrierten Fingerabdrucksensor verbaut haben. Während andere Hersteller gerade 120Hz-Displays für sich entdecken, soll das Display eine Bildwiederholrate von bis zu 144 Hz haben.

Im Inneren soll wohl der Qualcomm Snapdragon 865 oder sogar der Snapdragon 865+ werkeln. Dieser soll wahlweise von 8 GB RAM und 128 GB Speicher, 12 GB RAM und 256 GB Speicher sowie 16 GB RAM und 512 GB Speicher unterstützt werden.

Auf der Rückseite wird eine Triple-Kamera mit einem 64 MP-Hauptsensor erwartet, auf der Vorderseite soll eine 13 MP Selfie-Kamera verbaut sein. Der Akku soll eine Kapazität von 6.000 mAh besitzen und mit 30 Watt geladen werden können.

Newsletter Update

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.