Realme Race: Erstes Smartphone mit dem Qualcomm Snapdragon 888 zeigt sich

Gerade erst wurde der brandneue Qualcomm Snapdragon 888 vorgestellt, da zeigt sich nun auch schon mit dem Realme Race das erste Smartphone mit dem neuen Flaggschiff-SoC.

Das nächste Flaggschiff von Realme wird den Codenamen „Race“ tragen und die Modellnummer RMX2202 haben. Nun ist ein Screenshot zu sehen, der uns das Smartphone erstmals zeigt.

Das Realme Race wird vom brandneuen Qualcomm Snapdragon 888 angetrieben werden. Es wird eines der ersten SD888-Smartphones sein, die auf den Markt kommen. Der SoC wird mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher unterstützt und läuft mit Android 11 und der Realme UI 2.0 Benutzeroberfläche.

Auf der Rückseite ist eine Quad-Kamera im Stil der Huawei Mate-Reihe zu sehen. Es gibt jedoch noch keine Informationen über die Kamera-Module.

Eine Markteinführung des Realme Race noch im Dezember scheint ausgeschlossen. Die Realme X50-Modelle wurden immer Ende Februar enthüllt und Anfang März auf den Markt gebracht. Vermutlich dürfte hier der gleiche Zeitplan eingehalten werden.

Quelle(n):
GSMArena

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.