Redmi K40 mit MediaTek Dimensity 1200 angeteasert

Die Redmi K40-Serie kommt bald und es gibt bereits die Bestätigung, dass das Topmodell der Reihe mit Qualcomm’s Flaggschiff-SoC Snapdragon 888 erscheinen wird. Heute bestätigte Lu Weibing, General Manager von Redmi, dass eines der Redmi K40-Modelle mit dem kommenden MediaTek Dimensity 1200-Chipsatz erscheinen wird.

Der neue MediaTek Dimensity 1200 soll am 20. Januar vorgestellt werden und Gerüchten zufolge eine ähnliche Leistung wie der Snapdragon 865 aus dem letzten Jahr bieten.

Quelle: Weibo

Die neuesten Details deuten darauf hin, dass der kommende 6-nm Dimensity 1200-SoC einen übertakteten 3 GHz Cortex-A78-Hauptprozessorkern neben drei weiteren A78-Kernen, die mit 2,6 GHz arbeiten, und vier stromsparenden Cortex-A55-Kernen, die mit 2 GHz arbeiten, ausgestattet sein wird. Die Mali G77-GPU ist mit an Bord und der Prozessor unterstützt auch LPDDR5-RAM und UFS 3.1-Speicher.

Das letztjährige Redmi K30 Ultra war mit dem MediaTek Dimensity 1000+ ausgestattet, während das K30 Pro den Snapdragon 865 verwendete.

Quelle(n):
Weibo

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.