Redmi K40 Pro erscheint mit Snapdragon 888, Redmi K40 bekommt den Snapdragon 870

Das Redmi K40 und K40 Pro werden am 25. Februar enthüllt. Und so langsam werden alle Details der Geräte bekannt. Nun sind Screenshots mit den Ausstattungsdetails der beiden Modelle aufgetaucht – und auch Bilder der Geräte bei der TENAA.

Beide Telefone werden 6,81″ AMOLED-Displays mit 1440p+ Auflösung verbaut haben. Xiaomi hat bereits offiziell bestätigt, dass sie das gleiche E4-Display von Samsung wie beim Xiaomi Mi 11 verwenden werden, also ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich um genau das gleiche Panel handelt mit 120 Hz Bildwiederholrate und HDR10+ Unterstützung.

Nun zu den Unterschieden. Das Redmi K40 Pro wird mit dem Snapdragon 888 ausgestattet sein, während das Redmi K40 den Snapdragon 870 verwenden wird. Was die angeteaserte MediaTek Dimensity 1200-Version angeht, so wird diese wahrscheinlich Redmi K40S heißen.

Das Redmi K40 Pro wird bis zu 12 GB RAM haben, die genauen Konfigurationen sind allerdings noch nicht ganz klar. Der Akku wird 5.000 mAh groß sein und beim K40 4.500 mAh.

Beide Telefone werden eine 108 MP Hauptkamera haben, allerdings werden die Ultraweitwinkel- oder Tele-Module unterschiedlich sein. Das Redmi K40 Pro hat weitere 13 MP + 5 MP-Sensoren, dass Redmi K40 8 MP + 5 MP-Sensoren. Beide Modelle werden aber die gleiche 30 MP Selfie-Kamera verbaut haben.

Quelle(n):
Sparrow News (2)

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.