Samsung Galaxy S22, Galaxy S22+ und Galaxy S22 Ultra: Das sollen sie kosten

Samsung Galaxy S22 Halloween-Design
Quelle: LetsGoDigital

Gerüchten zufolge wird Samsung die Preise für das Galaxy S22, Galaxy S22+ und Galaxy S22 Ultra im Vergleich zu den Vorgängermodellen der Galaxy S21-Serie erhöhen. Das Samsung Galaxy S22 Ultra könnte mit 1.199 US-Dollar zu Buche schlagen, allerdings mit mindestens 256 GB Speicherplatz.

Angeblich hat sich Samsung auf die Preise für die Galaxy S22-Serie geeinigt, die das Galaxy S22, Galaxy S22+ und das Galaxy S22 Ultra umfassen soll. Offiziell ist da natürlich noch nichts, daher sind sie mit Vorsicht zu genießen. Sie unterscheiden sich jedoch nicht drastisch von den Preisen des Vorgängers.

So soll das Samsung Galaxy S22 bei 799 US-Dollar beginnen, 50 US-Dollar teurer als das Galaxy S21. Das Samsung Galaxy S22+ soll bei 999 US-Dollar beginnen, das Samsung Galaxy S22 Ultra bei 1.199 US-Dollar.

Letzteres ist zwar 100 US-Dollar teurer als das Einsteigermodell Galaxy S21 Ultra, Samsung wird vermutlich das Galaxy S22+ und das Galaxy S22 Ultra mit mindestens 256 GB Speicherplatz anbieten. Die beiden Vorgänger der Geräte haben lediglich mindestens 128 GB Speicherplatz zu bieten.

Es wird erwartet, dass Samsung die Galaxy S22-Serie am 8. Februar 2022 auf einem Galaxy Unpacked-Event vorstellen wird. Die 3 Modelle sollen 10 Tage später vorbestellbar sein.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.